Kath. Pfarrei St. Mauritius Edelshausen

Bistum Augsburg

Dem Aufruf, geeignete Kandidaten für den neu zu wählenden Pfarrgemeinderat (PGR) vorzuschlagen, sind viele Gruppen und Gremien unserer Pfarrgemeinde gefolgt.
Die Zusammensetzung des PGR mit Vertretern aus den verschiedenen Gremien hat sich in den letzten Jahren als sehr vorteilhaft erwiesen. Es ist sichergestellt, dass alle Belange in der Pfarrgemeinde berücksichtigt werden können und bei notwendigen Absprachen und Entscheidungen alle Bereiche informiert und vertreten sind. Weil neben den Vorschlägen der Gremien keine weiteren Kandidaten vorgeschlagen wurden, hat der Wahlvorstand entschieden, auf eine Wahl zu verzichten. Wir danken den Vertreterinnen und Vertretern, dass sie bereit sind, ihre Bereiche im PGR einzubringen und sich für das Wohl unserer Pfarrgemeinde einzusetzen. Wir freuen uns, dass durch die Zusammensetzung des neuen PGR sowohl eine große Kontinuität, als auch Entwicklung gewährleistet ist.
Wir danken all jenen Frauen und Männern, die schon viele Jahre PGR-Mitglied sind und freuen uns über die „Neuen“ im PGR und bedanken uns bei ihnen für ihre Bereitschaft.
Der PGR kann bei der konstituierenden Sitzung im März weitere Personen in Absprache mit dem Pfarrer in das Gremium berufen.